Ehrungen und Auszeichnungen

Die diesjährigen Gewinner der goldenen Kreide, des goldenen Korrekturstiftes und des goldenen Massstabes fürs HS2019 sind bekannt!

Die diesjährigen Gewinner der goldenen Kreide, des goldenen Korrekturstiftes und des goldenen Massstabes sind bekannt!

Weiterlesen

Patrick Maletinsky receives ERC Consolidator Grant

Prof. Patrick Maletinsky will study atomically thin magnetic systems, with the help of novel quantum sensors.The so-called Van der Waals magnets have only recently been discovered, but already constitute a very active field of research. The quantum sensors developed in Basel, which will be used in this project, form a central pillar of the emerging field of quantum technologies and will allow new insights into Van der Waals materials. The aim is to bring the atomically thin magnets closer to possible applications in spintronics.

 

Patrick Maletinsky was appointed assistant professor with tenure-track in experimental physics at the University of Basel in 2012 and promoted to associate professor in 2017.

Weiterlesen

Basler Start-up Qnami wirbt 2,6 Millionen Franken ein

Qnami entwickelt hochpräzise Quantensensoren, die magnetische Strukturen im Nanobereich untersuchen können. In einer Finanzierungsrunde konnte das Basler Start-up nun 2,6 Millionen Franken Kapital einwerben. Damit will Qunami ein Quantenmikroskop auf den Markt bringen.

Weiterlesen

Oliver Müller erhält KlarText-Preis für Wissenschaftskommunikation

Mit einem Beitrag über ein rotierendes System von Satellitengalaxien hat der Basler Physiker Dr. Oliver Müller den KlarText-Preis gewonnen. Die Klaus Tschira Stiftung zeichnet ihn damit für seine herausragende Wissenschaftskommunikation aus. Mehr Informationen sind auf der Seite der "Swiss Society for Astrophysics and Astronomy" zu finden.

Weiterlesen

Christoph Bruder has just been elected "Fellow of the American Physical Society"!

Christoph Bruder has been awarded this honor for his work on quantum theory of many-body coherent phenomena in

mesoscopic electron systems, cold atoms, and nanomechanical systems by the Division of Condensed Matter Physics (DCMP).

Weiterlesen

Congratulations to Noah Simon Graber

We congratulate our apprentice Noah Simon Graber for having successfully passed his final exams of his Polymechanics apprenticeship.

Out of overall 31 Polymechanics apprentices in the Basel area, his ranking was among the top 6 with an excellent mark of 5.3.

 

Weiterlesen

1st Women in Physics networking hike

On Wednesday, June 10th 2019, a group of female physicists from various different research groups of the Department of Physics at the University of Basel set out on a journey to Beckenried, NW, at the shore of Lake Lucerne, to go on their first Women in Physics networking hike. The goal of this event, which is also a part of the NCCR QSIT equal opportunities program, is to get to know each other, talk about both physics-related and -unrelated topics in a relaxed environment, and build up a sense of community among the female members of the department. After taking the cable car to Klewenalp, which offered amazing views of Lake Lucerne and the surrounding mountains, our path led us uphill to the SAC hut Brisenhaus, and from there in a big loop through meadows and forests back to Klewenalp. There, everyone was happy to get their well-deserved coffee and enjoy the sun until the cable car took us back down and we started our way home back to Basel.

Weiterlesen

Hoverboard gewinnt Bundespreis bei «Jugend forscht» - ein Grund zu feiern!

In dem Science-Fiction-Klassiker „Zurück in die Zukunft II“ flitzt Filmschauspieler Michael J. Fox auf einem Skateboard durch die Straßen, das keine Rollen besitzt, sondern wie ein Hovercraft über dem Boden schwebt. Genau an dieser technologischen Vision tüftelten auch Felix Sewing und Alex Korocencev. Ihr Gefährt basiert auf vier rotierenden Scheiben, die auf einer darunterliegenden Metallplatte ein kräftiges, abstoßendes Magnetfeld hervorrufen können. Die Tragkraft des Boards ist durchaus beeindruckend, der Prototyp kann ein beträchtliches Gewicht stemmen. Zudem ist es möglich, die Rotorscheiben einzeln zu kippen, wodurch sich das Brett gezielt lenken lässt. Mittlerweile funktioniert die Technik so gut, dass die beiden Jungforscher für die darin verwendete Magnetanordnung ein Patent beantragt haben.

Weiterlesen

QUSTEC call for PhD students

Quantum Science and Technologies QUSTEC on EUCOR -- The European Campus (Uni Basel, Uni Freiburg, Uni Strasbourg, Karlsruhe KIT, and IBM Zurich)

Call open for 39 doctoral fellowships at eucor-uni.org/qustec!

Apply now, call closes Aug 19, 2019.

 

Weiterlesen

Prix Schläfli 2019 an Physiker Matteo Fadel von der Universität Basel

Der Physiker Dr. Matteo Fadel von der Universität Basel gehört zu den vier jungen Forschenden an Schweizer Hochschulen, die von der Akademie der Naturwissenschaften (SCNAT) mit dem Prix Schläfli 2019 ausgezeichnet werden. Der Preis wird jährlich für die vier besten Doktorarbeiten in Naturwissenschaften vergeben.

Weiterlesen